Philadelphia-Kirsch-Torte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Stücke
  • 100 g   Butter  
  • 125 g   Zwieback  
  • 75-100 g   + 1 TL Zucker  
  • 1 Glas (720 ml, Abt.gew. 370 g)  Kirschen  
  • 400 g   Doppelrahm-Frischkäse  
  • 75-100 g   Puderzucker  
  • 75 g   gemahlene Haselnüsse  
  • 625 g   Schlagsahne  
  • 2 Päckchen   Sahnefestiger  
  • 2 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 1 Päckchen   roter Tortenguss  
  • 50 g   Haselnussblättchen  
  •     Minze  
  • 1   großer Gefrierbeutel  
  •     Öl für die Tortenplatte 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Butter schmelzen und abkühlen lassen. Zwiebäcke in einen Gefrierbeutel füllen, Beutel verschließen. Zwiebäcke mit einer Teigrolle fein zerbröseln. Die Brösel mit 75-100 g Zucker und der flüssigen Butter mischen. Einen Springformrand oder Tortenring (26 cm Ø) auf eine leicht mit Öl bestrichene Tortenplatte legen. Zwiebackmasse einfüllen und andrücken. Boden ca. 30 Minuten kalt stellen. Kirschen gut abtropfen lassen, Saft dabei auffangen. Frischkäse und Puderzucker kurz cremig rühren. Die Hälfte Frischkäse auf die Zwieback-Brösel streichen. Kirschen darauf verteilen. Rest Frischkäse darauf streichen. Mit gemahlenen Nüssen bestreuen. 500 g Sahne steif schlagen, dabei Sahnefestiger und 1 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Sahne auf die gemahlenen Nüsse streichen. Ca. 30 Minuten kalt stellen. Tortengusspulver und 1 Teelöffel Zucker mischen. Mit 1/4 Liter Kirschsaft verrühren, unter Rühren kurz aufkochen. Sofort auf der Sahne verteilen - so entsteht ein Marmoreffekt. Ca. 4 Stunden kühlen. Übrige Schlagsahne steif schlagen, dabei 1 Päckchen Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Den oberen Tortenrand locker damit bestreichen. Torte mit Nussblättchen und Minze verzieren
2.
Wartezeit ca. 5 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Stück ca. :
  • 410 kcal
  • 1720 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 31 g Fett
  • 28 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved