Pikante Bratäpfel

0
(0) 0 Sterne von 5
Pikante Bratäpfel Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 5   rote, kleine Äpfel (à ca. 125 g; z. B. Boskop) 
  • 1 EL  Zitronensaft 
  • 75 Gorgonzola Käse 
  • 50 gewürfelter roher Schinken 
  • 75 Crème fraîche 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  •     Majoran 
  •     Fett 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Äpfel waschen und trocken reiben. Von 4 Äpfeln oberes Viertel abschneiden. Äpfel von innen mit einem Kugelausstecher aushöhlen, dabei einen ca. 0,5 cm breiten Rand lassen. Kerngehäuse entfernen, übriges Fruchtfleisch klein würfeln.
2.
Übrigen Apfel halbieren, entkernen und fein würfeln. Apfelwürfel mit Zitronensaft beträufeln. Käse zerbröseln, Apfelwürfel, Käse, Schinken und Crème fraîche mischen. Mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Masse in die Äpfel füllen, Deckel daraufsetzen und in eine gefettete Auflaufform setzen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) auf der unteren Schiene ca. 20 Minuten backen.
4.
Herausnehmen und evtl. mit Majoran garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 230 kcal
  • 960 kJ
  • 7 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 17 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved