Pikante Buchteln in Sauerkraut-Rahm

4.666665
(3) 4.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 1/4 l   + 150 ml Milch  
  • 1/2 Würfel (21 g)  Hefe  
  • 500 g   + etwas Mehl  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1 TL   Zucker  
  • 70 g   + 30 g weiche Butter oder Margarine  
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 1 (250 g)  Fleischwurst  
  • 3   mittelgroße Zwiebeln  
  • 1-2 EL   Öl  
  • 1 Dose(n) (850 ml)  Sauerkraut  
  • 1   Lorbeerblatt  
  • 2 EL   Wacholderbeeren  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 1/2 Bund   Petersilie  

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
1 1/4 Liter Milch erwärmen, Hefe darin auflösen. 500 g Mehl, 1 Teelöffel Salz und Zucker mischen. Hefemilch, 70 g Fett und Ei zugeben. Mit den Knethaken des Handrührgerätes glatt verkneten.
2.
Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen. Wurst pellen und in Würfel schneiden. Zwiebeln schälen und grob würfeln. Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Wurst und 2/3 der Zwiebeln darin anbraten.
3.
Herausnehmen und beiseite stellen. Restliche Zwiebeln im Bratfett andünsten. Sauerkraut, Lorbeer und Wacholder zugeben und anbraten. 1/4 Liter Wasser angießen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zugedeckt ca. 30 Minuten schmoren.
4.
Teig auf wenig Mehl durchkneten, zur Rolle formen und in 12 Stücke schneiden. Diese zu Kugeln formen, dabei je 1 Esslöffel Wurst-Zwiebel-Mischung als Füllung in die Mitte geben. Sauerkraut und restliche Wurstmischung in einer Auflaufform (ca. 30 cm Länge) verteilen.
5.
Buchteln dicht an dicht darauf setzen. Sahne, 150 ml Milch und 30 g Fett erhitzen. Mischung gleichmäßig über die Klöße gießen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 25-30 Minuten backen.
6.
Petersilie waschen und hacken. Über die Buchteln streuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 750 kcal
  • 3150 kJ
  • 20 g Eiweiß
  • 45 g Fett
  • 66 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved