Pikante Paprikasuppe

1
(1) 1 Stern von 5
Pikante Paprikasuppe Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   große rote Paprikaschoten 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 1   kleine Knoblauchzehe 
  • 3 EL  Öl 
  • 1/2 Gemüsebrühe (Instant) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1 Prise  Zucker 
  •     Rosenpaprika 
  • 2 EL  Worcestersoße 
  •     125 g 
  •     Kräuter-Crème fraîche 
  •     glatte Petersilie 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Paprika putzen, waschen und in große Stücke schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl in einem Topf erhitzen. Paprika, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten. Mit Gemüsebrühe ablöschen und 5-8 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.
2.
Mit dem Schneidstab des Handrührgerätes pürieren. Suppe mit Salz, Pfeffer, Zucker, Paprika und Worcestersoße würzig abschmecken. Noch 5 Minuten köcheln lassen. Auf Tellern anrichten, etwas Crème fraîche auf die Suppe geben und mit einem Holzspießchen zu einer "Blüte" auseinanderziehen.
3.
Mit Petersilie garnieren. Restliche Crème fraîche in kleinen Schälchen extra dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 230 kcal
  • 970 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved