Paprikasuppe „furioso“ mit Hackbällchen

Aus LECKER 9/2018
Paprikasuppe „furioso“ mit Hackbällchen Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken

Schnell, lecker, stressfrei: Unsere würzige Paprikasuppe ist in nur 25 Minuten zubereitet und begeistert alle am Tisch mit den besten Toppings ever - Hackbällchen und Spinatpesto!

  • Zubereitungszeit:
    25 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

3 rote Paprika

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

2 Kartoffeln

5 EL Olivenöl

1 TL Gemüsebrühe (instant)

200 g Schlagsahne

250 g gemischtes Hackfleisch

1 Eigelb (Gr. M)

2-3 TL Semmelbrösel

1 EL Tomatenmark

Salz

Pfeffer

Edelsüßpaprika

100 g junger Blattspinat

40 g gehackte Mandelkerne

1-2 EL Zitronensaft

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Paprika halbieren, entkernen, waschen. Zwiebel, Knoblauch und Kartoffeln schälen, Kartoffeln waschen, alles würfeln.

2

1 EL Öl in einem Topf erhitzen, das Gemüse darin anschwitzen. 1 l Wasser zugießen, aufkochen und Brühe einrühren. Sahne zugießen. Ca. 10 Minuten köcheln.

3

Inzwischen Hack, Eigelb, Semmelbrösel und Tomatenmark verkneten. Mit 1⁄4 TL Salz und je 1 Prise Pfeffer und Paprika würzen. Ca. 24 Bällchen daraus formen und in 1 EL Öl in einer großen Pfanne goldbraun braten.

4

Spinat waschen und trocken schleudern. Spinat, Mandeln und 3 EL Öl grob pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Suppe fein pürieren, abschmecken. Mit Hackbällchen und Pesto anrichten.

Nährwerte

Pro Portion

  • 590 kcal
  • 22 g Eiweiß
  • 45 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Video-Tipp

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.