Pilz-Rahm-Gulasch mit Spätzle

4.333335
(3) 4.3 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 250 g   Zwiebeln  
  • 500 g   Rindfleisch für Gulasch 
  • 500 g   Schweinefleisch für Gulasch 
  • 3 EL   Butterschmalz  
  • 1 EL   Mehl  
  • 100 ml   Sherry  
  • 3/4 l   Rinderbrühe  
  • 2   Lorbeerblätter  
  • 1 EL   Zucker  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 250 g   Champignons  
  • 2 EL   Öl  
  • 200 g   Spätzle  
  • 2 Stiel(e)   glatte Petersilie  
  • 250 g   Schlagsahne  
  •     Saft von 1/2 Zitrone 

Zubereitung

135 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebeln schälen und würfeln. Fleisch trocken tupfen und in Würfel schneiden. Schmalz in einem Bräter erhitzen. Fleisch darin ca. 10 Minuten anbraten. Nach ca. 8 Minuten Zwiebeln dazugeben. Mit Mehl bestäuben.
2.
Mit Sherry ablöschen, aufkochen und ca. 3 Minuten einköcheln. Brühe und Lorbeer dazugeben, aufkochen. Mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Im geschlossenen Bräter ca. 1 1/2 Stunden schmoren.
3.
Champignons säubern, putzen, halbieren. Öl in einer Pfanne erhitzen. Champignons unter Wenden ca. 8 Minuten anbraten. Kurz vor Ende der Garzeit des Gulasch die Pilze dazugeben.
4.
Spätzle in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten, abgießen und gut abtropfen lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln. Blätter von den Stielen zupfen. Sahne ins Gulasch rühren, mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Spätzle mit Gulasch auf 4 Tellern anrichten, mit Petersilie garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 850 kcal
  • 3570 kJ
  • 66 g Eiweiß
  • 41 g Fett
  • 48 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved