Pinienkern-Erdbeerkuchen

Aus kochen & genießen 5/2011
Pinienkern-Erdbeerkuchen Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    45 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Stücke

750 g kleine Erdbeeren

200 g weiche Butter

150 g + ca. 3 EL Zucker (z.B. feiner brauner)

1 Pck. Vanillin-Zucker

abgeriebene Schale von ½ Bio-Zitrone

Salz

4 Eier (Gr. M)

200 g Mehl

100 g Speisestärke

4 gestr. TL Backpulver

75 g Pinienkerne

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Springblech (ca. 30 cm Ø) oder Springform (28 cm Ø) fetten. Erdbeeren waschen, putzen und, je nach Größe, halbieren oder vierteln.

2

Butter, 150 g Zucker, Vanillin-Zucker, Zitronenschale und 1 Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgerätes 4–5 Minuten cremig rühren. Eier nacheinander darunterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen und portionsweise kurz unterrühren.

3

Teig ins Springblech streichen. Erdbeeren darauf verteilen. Mit Pinienkernen und ca. 3 EL Zucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150°C/ Gas: Stufe 2) 45–60 Minuten backen (evtl. kurz vor Ende der Backzeit abdecken).

4

In der Form auskühlen lassen. Dazu schmeckt Schlagsahne.

Nährwerte

Pro Stück

  • 271 kcal
  • 5 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 30 g Kohlenhydrate