Pistazien-Koriander-Pesto

0
(0) 0 Sterne von 5
Pistazien-Koriander-Pesto Rezept

Zutaten

Für  Glas (200 ml)
  • 2   kleine Töpfe Koriander  
  • 5 Stiel(e)   Petersilie  
  • 1   Knoblauchzehe  
  • 25 g   Parmesan-Käse oder vegetarischer Hartkäse 
  • 30 g   Pistazienkerne  
  • 150 ml   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  

Zubereitung

15 Minuten
ganz einfach
1.
Ca. oberes 1/3 der Korianderstiele abschneiden, waschen und trocken schütteln. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Knoblauchzehe schälen und klein schneiden. Parmesan reiben.
2.
Pistazienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Herausnehmen, abkühlen lassen und grob hacken.
3.
Koriander, Petersilie, Pistazien, Parmesan und Öl mit dem Pürierstab mixen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pesto in eine sauberes verschließbares Glas füllen. Kühl und dunkel lagern.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved