Pizzataschen Hawaii

Aus LECKER 1/2011
5
(1) 5 Sterne von 5
Pizzataschen Hawaii Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 Dose(n)  (netto 560 g) ­Ananasringe 
  • 175 Doppelrahmfrischkäse 
  • 50 Ajvar (Paprika­zubereitung; Glas) 
  • 150 geräucherter Putenbrustaufschnitt 
  • 150 Gruyèrekäse 
  • 1 (400 g)  Rolle Pizzateig (Kühlregal; z.B. von 
  •     Tante Fanny) 

Zubereitung

30 Minuten
ganz einfach
1.
Backofen vorheizen (E-Herd: 225°C/Umluft: 200°C/Gas: Stufe 4). Ananas gut abtropfen lassen und grob hacken. Frischkäse und Ajvar verrühren. Putenaufschnitt in Streifen schneiden, Käse fein reiben.
2.
Pizzateig mit dem Backpapier entrollen und mit einer scharfen Schere vierteln. Pizzastücke mit Papier auf ein Backblech legen.
3.
Jedes Rechteck mit 1/4 der Ajvar­creme bestreichen, dabei rundherum einen ca. 1 cm breiten Rand frei lassen. Ananas und Putenaufschnitt darauf verteilen. Mit der Hälfte des Käses bestreuen.
4.
Jedes Rechteck zu einer Tüte formen, dabei zwei gegenüberliegende Ecken vom Backpapier lösen und über der Füllung leicht zusammendrücken. Mit restlichem Käse bestreuen. Im heißen Backofen ca. 15 Minuten backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 650 kcal
  • 30 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 65 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved