Polenta mit Rumpsteak-Spießen

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   Rumpsteak  
  • 3 Kolben   Chicorée  
  • 1/2   Knoblauchzehe  
  • 200 ml   Milch  
  • 1   Lorbeerblatt  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 75 g   Polenta (Maisgrieß) 
  • 2 EL   Sonnenblumenöl  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1 TL   Zucker  
  • 35 g   Parmesankäse  
  • 50 g   Haselnusskerne  
  •     Petersilie zum Garnieren 
  •     Metallspieße  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Fleisch trocken tupfen und in 12 kleine Steaks schneiden. Chicorée putzen, waschen und waagerecht halbieren. Fleisch und Chicorée abwechselnd auf 4 Spieße stecken.
2.
Knoblauch schälen. 300 ml Wasser, Milch, Lorbeer und Knoblauch aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen. Polenta unter Rühren einrieseln lassen, bei schwacher Hitze 5–10 Minuten quellen lassen. Eine Grillpfanne mit 1 EL Öl ausstreichen und erhitzen, Spieße portionsweise darin von beiden Seiten 5–6 Minuten braten, mit Salz und Pfeffer würzen.
3.
Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln darin anbraten, mit Zucker bestäuben und karamellisieren lassen. Knoblauch und Lorbeer aus der Polenta nehmen. Käse reiben und unter die Polenta rühren. Nüsse grob hacken
4.
Polenta, Spieße und Zwiebeln anrichten, mit Nüssen und Petersilie bestreuen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 53 g Eiweiß
  • 20 g Fett
  • 22 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved