Pralinen-Weihnachtstorte

Aus kochen & genießen 12/2012
Pralinen-Weihnachtstorte Rezept

Zutaten

Für Stücke
  •     Fett und Mehl 
  • 100 Zartbitterschokolade 
  • 250 Butter 
  • 200 Mehl 
  •     1 1⁄2 gestrichene TL Backpulver 
  • 3 (25 g)  leicht gehäufte EL Kakao 
  • 5   Eier (Gr. M) 
  • 350 Zucker 
  •     Salz 
  • 400 Zartbitter-Weihnachtsschokolade oder Zartbitterschokolade (ohne Füllung) 
  • 1⁄2 gestrichene(r) TL  Spekulatiusgewürz 
  • 300 Schlagsahne 
  • 3 EL (60 g)  Orangenmarmelade 
  •     Kakao 
  •     Melisse 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Springform (26 cm Ø) fetten und mit Mehl ausstäuben. Zartbitterschokolade in Stücke brechen und mit Butter in Stückchen im heißen Wasserbad schmelzen. Ca. 15 Minuten lauwarm abkühlen lassen.
2.
Mehl, Backpulver und Kakao mischen. Eier, Zucker und 1 Prise Salz ca. 5 Minuten dickschaumig schlagen. Erst die Schokobutter unterrühren. Mehlmischung kurz unterrühren. In die Form streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/Umluft: 150 °C/Gas: Stufe 2) ca. 50 Mi­nuten backen.
3.
Auskühlen lassen.
4.
Weihnachtsschokolade in Stücke brechen. Sahne aufkochen und vom Herd ziehen. Weihnachtsschokolade unter Rühren darin schmelzen. Auskühlen lassen. Dann ca. 30 Minuten kalt stellen, bis sie anfängt fester zu werden.
5.
Schokocreme mit den Schneebesen des Handrührgerätes ca. 20 Sekunden cremig rühren (nicht zu lange, damit sie nicht zu fest wird) und 6 EL zum Verzieren beiseite stellen (nicht kalt stellen!).
6.
Vom Tortenboden einen dünnen Deckel (ca. 1⁄3 des Bodens) abschneiden. Unteren Boden mit Marmelade bestreichen. Schokocreme kuppelartig daraufhäufen, mit Palette oder Tortenheber in Form streichen.
7.
Deckel in 16 Tortenstücke schneiden, auf die Schokocreme legen. Rest Creme in einen Spritzbeutel mit Lochtülle (15 mm Ø) füllen, auf die Tortenstücke je einen Tuff spritzen. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
8.
Vorm Servieren mit Kakao und Melisse verzieren.

Ernährungsinfo

16 Stücke ca. :
  • 530 kcal
  • 7g Eiweiß
  • 32g Fett
  • 49g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved