Püree aus blauem Schweden (Kartoffel) zu Schwarzwurzeln und Frikadellen

0
(0) 0 Sterne von 5
Püree aus blauem Schweden (Kartoffel) zu Schwarzwurzeln und Frikadellen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Kartoffeln (blauer Schwede; oder eine andere blaue Kartoffeln) 
  •     Salz 
  • 4 EL  Senfsaat 
  • 800 Schwarzwurzeln 
  • 3-4 EL  Essig 
  • 4 EL  + 350 ml Milch 
  • 3   Zwiebeln 
  • 600 gemischtes Hackfleisch 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 3 EL  Paniermehl 
  • 1 TL  grober Senf 
  •     Pfeffer 
  • 2 EL  Rapsöl 
  • 1 EL  Mehl 
  • 100 Schlagsahne 
  • 2 EL  Butter 
  •     geriebene Muskatnuss 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln schälen, waschen und in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Senfsaat in einer Pfanne ohne Fett ca. 4 Minuten rösten. Schwarzwurzeln waschen oder unter fließendem Wasser abbürsten, schälen und in Essigwasser legen (3-4 Esslöffel Essig und 1/2 Liter Wasser).
2.
Schwarzwurzeln in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser mit 4 Esslöffel Milch ca. 10 Minuten kochen. Für die Frikadellen 1 Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Hack, Zwiebel, Ei, Paniermehl, Senf und Senfsaat verkneten.
3.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Hackmasse zu 8 Frikadellen formen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Frikadellen portionsweise ca. 8 Minuten unter Wenden braten. 2 Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Mit Mehl bestäuben und mit Salz würzen.
4.
Sahne und 100 ml Milch aufkochen. Schwarzwurzeln in einen Durchschlag gießen, abtropfen lassen und in der kochenden Sahne ca. 5 Minuten köcheln. Mit Salz und Pfeffer würzen. Frikadellen herausnehmen und warm halten.
5.
Zwiebelringe im heißen Bratfett ca. 3 Minuten knusprig braten. 250 ml Milch und Butter aufkochen. Kartoffeln abgießen. Butter-Milch-Mischung zu den Kartoffeln geben und Kartoffeln zu Mus stampfen. Mit Muskat abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 890 kcal
  • 3730 kJ
  • 43g Eiweiß
  • 53g Fett
  • 57g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved