Putenbraten mit Parmesankruste und Gnocchi

Putenbraten mit Parmesankruste und Gnocchi Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1 kg  Putenbrust 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 3 Stiel(e)  glatte Petersilie 
  • 3 Stiel(e)  Majoran 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 1   unbehandelte Zitrone 
  • 1   Ei 
  • 2 EL  geriebener Parmesankäse 
  • 750 Kirschtomaten 
  • 1   Stiel Rosmarin 
  • 400 Gnocchi (aus der Frischetheke) 
  • 2 EL  Butter 
  • 6   feine Salbeiblättchen 
  •     frische Kräuter 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Putenbrust waschen und trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Fettpfanne des Backofens mit 2 Esslöffel Olivenöl beträufeln. Braten darauflegen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) zunächst ca. 50 Minuten garen. Inzwischen für die Kruste Petersilie und Majoran waschen und hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen, fein würfeln. Zitrone waschen, Schale abreiben. Zitrone halbieren, Saft auspressen. Kräuter, Zwiebel, Knoblauch, Zitronenschale und -saft, Ei und Parmesan vermengen. Tomaten waschen und putzen. Rosmarin waschen, Nadeln von den Stielen streifen. Braten mit 200 ml Wasser ablöschen. Kruste auf den Braten streichen. Tomaten und Rosmarin um den Braten verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Braten mit 2 Esslöffel Olivenöl beträufeln und ca. 12 Minuten überbacken. Inzwischen Gnocchi 1 Minute in kochendem Salzwasser garen, abtropfen lassen. Butter schmelzen. Salbeiblättchen und Gnocchi darin schwenken. Braten, Tomaten und Gnocchi mit frischen Kräutern garniert servieren

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 660 kcal
  • 2770 kJ
  • 71g Eiweiß
  • 21g Fett
  • 42g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved