Putenbrust in Paprikasoße

0
(0) 0 Sterne von 5
Putenbrust in Paprikasoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 600 Putenbrust 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 1 Bund  Lauchzwiebeln 
  • 20 Butterschmalz 
  •     Salz 
  •     weißer Pfeffer 
  • 2 EL  Paprikamark 
  • 1 TL  Speisestärke 
  • 150 saure Sahne 
  •     Edelsüß-Paprika 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in große Stücke schneiden. Paprika und Lauchzwiebeln putzen, waschen und fein würfeln bzw. in Ringe schneiden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin goldgelb braten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen und warm stellen. Gemüse kurz im Bratfett andünsten. Paprikamark, Speisestärke und saure Sahne verrühren. Zum Gemüse geben und kurz aufkochen lassen. Fleisch zugeben und alles mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken. Dazu schmeckt Petersilienreis
2.
Form: Pillivuyt
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 410 kcal
  • 1710 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved