Putenbrust Saltimbocca

0
(0) 0 Sterne von 5
Putenbrust Saltimbocca Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Putenbrust (ca. 1100 g; vom Fleischer flachschneiden lassen, Typ Roulade, ca. 3 cm dick) 
  •     Salz 
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer 
  • 100 Parmaschinken, dünn aufgeschnitten 
  • 1 Bund  Salbei 
  • 5 EL  Öl 
  • 600 Kirschtomaten 
  • 2   Schalotten 
  • 1   Knoblauchzehe 
  • 800 frische Gnocchi 
  • 40 Butter 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fleisch gründlich waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch mit Parmaschinken belegen. Salbei waschen, trocken tupfen, Blätter abzupfen. Die Hälfte der Blätter auf dem Schinken verteilen.
2.
Von der Längsseite aufrollen und mit Garn zusammenbinden. Braten auf ein Backblech setzen, mit 1 Esslöffel Öl bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 1 Stunde braten.
3.
In der Zwischenzeit Tomaten waschen, putzen, halbieren. Schalotten und Knoblauch schälen, fein würfeln. Beides in 1 Esslöffel Öl andünsten, Tomaten zugeben und bei milder Hitze ca. 10 Minuten schmoren lassen.
4.
Mit Salz würzen. Gnocchi ca. 2 Minuten in kochendem Salzwasser garen, abtropfen lassen. Butter in einer Pfanne zerlassen und Gnocchi darin goldbraun braten. Restliches Öl erhitzen, restliche Salbeiblätter darin ca. 1 Minute frittieren.
5.
Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Braten aufschneiden, mit Gnocchi, Tomaten und frittiertem Salbei servieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

5 Personen ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 51g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 52g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Ahnefeld, Andreas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved