Putengeschnetzeltes mit Frühlingsgemüse

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 300 g   Möhren  
  • 1   Zwiebel  
  • 450 g   grüner Spargel  
  • 150 g   Lauchzwiebeln  
  • 600 g   Putenschnitzel  
  • 4 EL   Öl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 500 ml   Gemüsebrühe  
  • 300 g   Bandnudeln  
  • 250 g   Schmand  
  • 1 EL   Speisestärke  
  • 4 Stiel(e)   Petersilie  

Zubereitung

40 Minuten
ganz einfach
1.
Möhren schälen und in Stifte schneiden. Zwiebel schälen, fein würfeln. Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Spargel in grobe Stücke schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.
2.
Fleisch waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. 2 Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch darin unter Wenden kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen.
3.
2 EL Öl in die Pfanne geben, erhitzen, Zwiebel, Möhren und Lauchzwiebeln (bis auf 1 EL zum Garnieren) in die Pfanne geben. Unter Wenden anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Spargel zufügen, mit Brühe ablöschen, aufkochen und zugedeckt ca. 6 Minuten garen.
4.
Inzwischen Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Schmand und Stärke glatt rühren, in die Brühe mit dem Gemüse rühren. Nochmals unter Rühren aufkochen und ca. 1 Minute köcheln lassen.
5.
Fleisch zufügen und erhitzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
6.
Petersilie waschen, trocken schütteln und fein schneiden. Nudeln in ein Sieb gießen, kurz abschrecken und abtropfen lassen. Nudeln und Geschnetzeltes auf Tellern mit etwas Petersilie und Lauchzwiebeln bestreut anrichten.
7.
Nach Belieben mit Petersilienblatt garnieren. Restliche Nudeln mit Petersilie bestreut dazureichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 740 kcal
  • 3100 kJ
  • 50 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 70 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved