Putengeschnetzeltes mit Rosenkohl und Maronen

Putengeschnetzeltes mit Rosenkohl und Maronen Rezept
Foto: House of Food / Bauer Food Experts KG
Auf Pinterest merken
  • Zubereitungszeit:
    75 Min.
  • Niveau:
    ganz einfach

Zutaten

Personen

750 g Putenbrustfilet

500 g Rosenkohl

Salz

200 g Maronen (vorgegart, vakuumiert)

6 Stiel(e) Majoran

2 Schalotten

500 g Kartoffeln

500 g Bete

3 EL Olivenöl

Pfeffer

3 EL Sonnenblumenöl

2 EL Puderzucker

100 ml Weißwein

150 g Schlagsahne

Fehlt noch etwas?Zutaten bestellenZutaten bestellen

Zubereitung

1

Putenbrust waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Rosenkohl in kochendem Salzwasser für ca. 10 Minuten garen, herausnehmen und abtropfen lassen. Rosenkohl halbieren. Maronen halbieren. Majoran waschen, trocken tupfen und Blätter von den Stielen zupfen.

2

Schalotten schälen, fein würfeln.

3

Kartoffeln gründlich waschen, Rote Bete schälen. Beides in Scheiben schneiden mit 2 EL Olivenöl vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen. Ein Backblech mit 1 EL Olivenöl einpinseln und Gemüsescheiben darauf verteilen.

4

Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 20–25 Minuten garen.

5

1 EL Sonnenblumenöl und Puderzucker in einer Pfanne erhitzen. Rosenkohl und Maronen dazugeben und unter Rühren karamellisieren. Herausnehmen und beiseitestellen. Pfanne auswischen. 2 EL Sonnenblumenöl darin erhitzen und Putenbrust unter Wenden scharf anbraten.

6

Schalottenwürfel zugeben und mitbraten. Mit Weißwein und Sahne ablöschen. Bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kurz vor Ende der Garzeit Rosenkohl und Maronen dazugeben.

7

Geschnetzeltes und Gemüse auf Tellern anrichten und mit Majoran bestreuen.

Nährwerte

Pro Person

  • 740 kcal
  • 54 g Eiweiß
  • 30 g Fett
  • 58 g Kohlenhydrate