Putengulasch Tandoori

0
(0) 0 Sterne von 5
Putengulasch Tandoori Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Beutel (25 g) Tandoori-Gewürzmischung Indische Art 
  • 150 Magermilch-Joghurt 
  • 10 Zucker 
  • 500 ausgelöste Putenkeule 
  • 1   kleiner Kopf Blumenkohl 
  •     Salz 
  • 1   Chilischote 
  • 2   Lorbeerblätter 
  • 1 EL  Curry 
  • 1 EL  Mehl 
  • 200 Langkornreis 
  • 2   Lauchzwiebeln 
  • 125 rote Linsen 
  •     Pfeffer 
  •     gemahlener Koriander 
  •     einige Spritzer Zitronensaft 
  •     Zitrone 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Gewürzmischung, Joghurt und Zucker verrühren. Putenfleisch waschen, trocken tupfen und in große Würfel schneiden. Marinade und Fleisch vermengen, ca. 1 Stunde ziehen lassen. In der Zwischenzeit Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. In 1/2 Liter kochendes Salzwasser geben. Ca. 8 Minuten garen. Abtropfen lassen, Gemüsewasser dabei auffangen. Chili längs einritzen, entkernen und hacken. Putenfleisch im heißen Öl unter Wenden ca. 10 Minuten bei starker Hitze anbraten. Mit Chili, Lorbeer und Salz würzen. Curry und Mehl darüberstäuben. Mit Gemüsewasser ablöschen. Ca. 30 Minuten schmoren lassen. Inzwischen Reis in kochendem Salzwasser 15-18 Minuten garen. Lauchzwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden. Linsen und Lauchzwiebeln zum Fleisch geben, weitere 10 Minuten schmoren. Blumenkohl zufügen und miterhitzen. Nochmals mit Salz, Pfeffer, Koriander und Zitronensaft abschmecken. Mit Zitronenspalten garniert servieren. Dazu schmeckt Reis
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 480 kcal
  • 2010 kJ
  • 41 g Eiweiß
  • 6 g Fett
  • 66 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved