Putengyros-Pfännchen

Aus kochen & genießen 12/2012
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Pfännchen
  • 400 g   Putenschnitzel  
  • 1–2 TL   Gyrosgewürzsalz  
  • 1 EL   Olivenöl  
  • 1⁄2   kleine Gemüsezwiebel  
  • 16   grüne Oliven • (z. B. mit  
  •     Paprika gefüllt) • Pfeffer  
  • 8   gestrichene EL Schafskäsecreme (s. Schritt 4) 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Vorbereitung: Fleisch waschen, ­trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mit Gyrosgewürz und Öl mischen. Mind. 1 Stunde kalt stellen.
2.
Zwiebel schälen. Zwiebel und Oliven in dünne Scheiben schneiden. Gyrosfleisch in einer heißen Pfanne unter Wenden anbraten. Zwiebel 2–3 Minuten mitbraten. Mit Pfeffer würzen und herausnehmen.
3.
Am Tisch: Gyros in die Pfännchen verteilen. Oliven und etwas Schafskäsecreme darauf verteilen. Unter dem heißen Grill überbacken.
4.
Dazu schmeckt Schafskäsecreme: 400 g Fetakäse zerbröckeln und mit 200 g Schmand verrühren. 4–5 Stiele Thymian waschen und die Blättchen abzupfen. Unter die Käsecreme rühren. Mit Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Pfännchen ca. :
  • 140 kcal
  • 15 g Eiweiß
  • 8 g Fett
  • 2 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved