Putenschnitzel mit Erdnusssoße

Aus kochen & genießen 6/2014
0
(0) 0 Sterne von 5
Putenschnitzel mit Erdnusssoße Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 200 Parboiled-Reis 
  •     Salz 
  • 1   Zwiebel 
  • 1   rote Paprikaschote 
  • 2 Stiel(e)  Thymian 
  • 3 EL  Öl 
  •     Pfeffer 
  • 1 TL  Edelsüßpaprika 
  • 150 Schlagsahne 
  • 3 EL (50 g)  Erdnusscreme (crunchy) 
  • 4 EL  geröstete gesalzene Erdnusskerne 
  • 4 (ca. 600 g)  Putenschnitzel 

Zubereitung

30 Minuten
leicht
1.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Zwiebel schälen, grob würfeln. Paprika putzen, waschen und klein schneiden. Thymian waschen, hacken.
2.
Für die Soße 1 EL Öl erhitzen. Zwiebel und Paprika darin anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Ca. 350 ml Wasser, Sahne, Erdnusscreme und Erdnüsse zufügen. Alles aufkochen, zuge­deckt ca. 5 Mi­nuten köcheln.
3.
Fleisch waschen, trocken tupfen und halbieren. Mit Salz und Pfeffer würzen. 2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Schnit­zel darin von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Soße samt Gemüse mit dem Stabmixer grob pürieren.
4.
Mit Pfeffer und evtl. Salz abschmecken. Alles anrichten. Dazu passt Salat.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 710 kcal
  • 47 g Eiweiß
  • 35 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved