Quark-Pfannkuchen mit Vanille-Kirschen

Quark-Pfannkuchen mit Vanille-Kirschen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 EL  (20 g) Butter 
  • 4   Eier (Gr. M) 
  • 3 EL  Zucker 
  • 2 (40 g)  geh. EL Grieß 
  • 1/2 TL  Backpulver 
  • 5 EL  Milch 
  • 250 Magerquark 
  • 1-2 EL  Öl 
  • 1 Glas (720 ml)  Kirschen 
  • 1/2 Päckchen  Puddingpulver "Vanille" 
  • 150 Vollmilch-Joghurt 

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Butter bei milder Hitze schmelzen. Eier und Zucker schaumig schlagen. Grieß, Backpulver, Milch, Butter und Hälfte Quark unterrühren. Öl in einer Pfanne (ca. 24 cm Ø) erhitzen
2.
Teig darin zugedeckt ca. 10 Minuten backen. Kirschen abtropfen lassen. Saft auffangen, aufkochen. Puddingpulver und 3 EL Wasser verrühren. In den Saft rühren, nochmals kurz aufkochen
3.
Kirschen unterheben und alles abkühlen lassen. Pfannkuchen auf einen flachen Topfdeckel gleiten lassen. Umgedreht in die Pfanne geben und ca. 8 Minuten goldbraun backen
4.
Restlichen Quark und Joghurt glatt rühren. Den Pfannkuchen in große Stücke teilen. Mit Vanille-Kirschen und
5.
Joghurt servieren

Ernährungsinfo

3 Personen ca. :
  • 580 kcal
  • 2430 kJ
  • 26g Eiweiß
  • 19g Fett
  • 73g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved