Quarkauflauf mit Erdbeeren

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 50 g   Halbfettbutter  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 40 g   Amaretti  
  • 500 g   Magerquark  
  •     abgeriebene Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  •     Mark von 2 Vanilleschoten 
  • 4 EL   Grieß  
  • 60 g   Zucker  
  • 300 g   Erdbeeren  
  • 4 EL   Orangensaft  
  •     Amaretti zum Garnieren 
  •     Fett und Zucker für die Form 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Fett schmelzen, Eier trennen, Amaretti grob zerkleinern. Quark, Fett, Eigelb, Zitronenschale, Vanillemark und Grieß glatt rühren. Eiweiß steif schlagen. Zucker einrieseln lassen. Weiterschlagen, bis sich der Zucker gelöst hat. Eischnee und Amaretti unter die Quarkmasse heben. In eine gefettete, mit Zucker ausgestreute Auflaufform (ca. 1 Liter Inhalt) füllen. Fettpfanne auf der unteren Schiene einschieben. Mit kochendem Wasser füllen. Auflauf auf ein Rost darüberstellen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 Stunde backen. Inzwischen Erdbeeren waschen, putzen und halbieren. Mit Orangensaft beträufeln und ziehen lassen. Auflauf und marinierte Erdbeeren mit Amaretti garniert sofort servieren
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 370 kcal
  • 1550 kJ
  • 25 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 39 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved