Quinoa-Brokkoli-Salat mit Pistazien und Apfel-Dattel-Vinaigrette

3.65
(20) 3.7 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 200 g   Quinoa  
  •     Salz  
  • 600 g   Brokkoli  
  • 650 g   Möhren  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 100 g   geröstetet und gesalzene Pistazien mit Schale  
  • 1   Bio-Zitrone  
  • 80 g   Medjool-Datteln  
  • 75 ml   Apfelsaft  
  • 1 EL   flüssiger Honig  
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     Pfeffer  
  • 1/2 Bund   Petersilie  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Quinoa waschen und in 600 ml Salzwasser 15–20 Minuten garen. Inzwischen Brokkoli putzen, waschen und in Röschen schneiden. Brokkoli in kochendem Salzwasser ca. 2 Minuten blanchieren. Abgießen, gut abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden.
2.
Möhren schälen und der Länge nach in ca. 5 cm lange Stücke schneiden. Möhrenstücke in feine Streifen schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in dünne Ringe schneiden. Die Schale der Pistazien entfernen.
3.
Zitrone heiß waschen, trocken reiben und Schale dünn abraspeln. Zitrone halbieren und auspressen. Quinoa abgießen, abtropfen lassen und 10–15 Minuten abkühlen lassen.
4.
Datteln entkernen und in Stücke schneiden. Datteln, Apfelsaft, Honig, Olivenöl und Zitronensaft in einen hohen Rührbecher geben und pürieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen und fein hacken.
5.
Quinoa mit Zitronenschale, Möhren, Lauchzwiebeln, Pistazien, Petersilie und Dressing mischen und in einer Schale anrichten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 470 kcal
  • 1970 kJ
  • 16 g Eiweiß
  • 16 g Fett
  • 63 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved