Ramen-Nudeln mit Hackbällchen

Ramen-Nudeln mit Hackbällchen Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Zwiebel 
  • 400 Rinderhackfleisch 
  • 2 EL  Semmelbrösel 
  • 1   Ei (Größe M) 
  • 2 EL  Sojasoße 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 1   Zucchini 
  • 1/2   Staude Stangensellerie 
  • 1 Packung (270 g)  Ramen-Nudeln 
  • 1 Dashi-Brühe 
  • 2 EL  Miso-Paste 
  • 6   Halme Schnittlauch 

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen und fein würfeln. Hack, Semmelbrösel, Ei und Sojasoße vermengen, mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Hack ca. 20 kleine Bällchen formen. Zucchini waschen, putzen und in Stifte schneiden.
2.
Sellerie waschen, putzen und in kleine Scheiben schneiden.
3.
Nudeln in kochendem Wasser ca. 4 Minuten garen. Dashi-Brühe aufkochen, Zucchini, Sellerie und Hackbällchen zugeben, ca 10 Minuten garen. Miso-Paste mit etwas heißer Brühe glatt rühren und zur Brühe geben.
4.
Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Nudeln zur Brühe geben und in Schalen servieren. Schnittlauch darüberstreuen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 550 kcal
  • 2310 kJ
  • 36g Eiweiß
  • 18g Fett
  • 58g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved