Ravioli-Gratin

Aus kochen & genießen 13/2009
0
(0) 0 Sterne von 5
Ravioli-Gratin Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 2 Packungen  (à 250 g) Tortelloni mit Spinat-Ricotta-Füllung 
  •     Salz 
  • 400 Eiertomaten 
  • 400 Schlagsahne 
  • 100 Parmesankäse oder vegetarischer Hartkäse 
  • 150 Appenzeller-Käse 
  •     Fett 

Zubereitung

35 Minuten
leicht
1.
Tortelloni in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Tomaten waschen, putzen, vierteln und entkernen. Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Tortelloni abgießen, abtropfen lassen und in kaltem Wasser abschrecken.
2.
Sahne in einem Topf aufkochen, vom Herd nehmen und Parmesan darin schmelzen. 4 Auflaufformen (à ca. 250 ml Inhalt) fetten. Tomatenwürfel unter die Soße ziehen. Tortelloni in die Formen geben, mit Käse-Sahne-Mischung übergießen und mit Appenzeller-Käse bestreuen.
3.
Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 10-15 Minuten goldbraun backen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 790 kcal
  • 3310 kJ
  • 31 g Eiweiß
  • 53 g Fett
  • 45 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2020 LECKER.de. All rights reserved