Red Snapper mit roter Curry-Paste im Bananenblatt

Aus LECKER 37/2007
Red Snapper mit roter Curry-Paste im Bananenblatt Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 6   rote Chilischoten 
  • 3   Knoblauchzehen 
  • 3   Schalotten 
  • 1   walnußgroßes Stück Galgant 
  • 2   Kaffir-Limetten Blätter 
  • 1   Stängel Lemongras 
  • 4 TL  Sesamöl 
  • 1 TL  Paprikapulver 
  • 1 TL  Shrimp-Paste 
  •     Salz 
  • 4 Stück(e)  Bananenblatt (groß genug um je ein Stück Fisch einzupacken) 
  • 4 Stück(e) (à 200 g)  Red Snapper 
  •     Öl 

Zubereitung

40 Minuten
leicht
1.
Chilies waschen, putzen, Kerne entfernen, würfeln. Knoblauch, Schalotten und Galgant schälen und würfeln. Kaffir-Limetten-Blätter waschen und würfeln. Lemongras putzen, waschen, der Länge nach halbieren und quer zur Faser in feine Streifen schneiden.
2.
Vorbereitete Zutaten im Universalzerkleinerer fein zerkleinern. Öl, Paprikapulver und Shrimp-Paste unterühren. Mit Salz würzen. Bananenblätter waschen und abtrocknen. Fisch waschen, trockentupfen und mit der Gewürzmischung dünn einstreichen.
3.
Je 1 Fischstück in ein Stück Bananenblatt legen und zu Päckchen falten. Päckchen auf ein gefettetes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: Stufe 3) 12-15 Minuten garen.
4.
Fertige Fischpäckchen mit einer Schere oder einem scharfen Messer aufschneiden.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 300 kcal
  • 1260 kJ
  • 42g Eiweiß
  • 11g Fett
  • 6g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pretscher, Tillmann

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved