Rehsteaks auf Porree-Kürbisgemüse

0
(0) 0 Sterne von 5
Rehsteaks auf Porree-Kürbisgemüse Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 4   Rehsteaks (à ca. 150 g) 
  • 4 Scheiben  Frühstücksspeck 
  • 1   mittelgroße Stange Porree (Lauch) 
  • 1 Glas (370 g)  süß-sauer eingelegter Kürbis 
  • 30 Butter oder Margarine 
  •     Salz 
  •     schwarzer Pfeffer 
  • 1 TL  Senfkörner 
  • 200 Schlagsahne 
  • 2 EL  heller Soßenbinder 
  •     glatte Petersilie 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Steaks waschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Mit jeweils 1 Scheiben Speck umwickeln und mit Holzspießchen feststecken. Porree putzen, waschen und in etwa 3 cm lange, dünne Streifen schneiden.
2.
Kürbis auf einem Sieb abtropfen lassen und den Saft auffangen. Fett in einer Pfanne erhitzen und die Steaks darin von jeder Seite 3-4 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen. Warm stellen.
3.
Porree und Kürbis ins Bratfett geben und etwa 2 Minuten andünsten. Senfkörner, 4 Esslöffel Kürbissaft und Sahne zugießen. Aufkochen lassen und mit Soßenbinder binden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Bei geringer Hitze noch etwas durchkochen lassen.
4.
Gemüse mit der Soße auf einer Platte anrichten und die Steaks darauf servieren. Mit Petersilie garnieren. Dazu schmecken Kartoffelplätzchen oder Kartoffelkroketten.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved