Reis-Ananas-Salat

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 100 g   tiefgefrorene Erbsen  
  • 200 g   Langkornreis  
  • 3   Tomaten  
  • 1 Dose(n) (580 ml)  stückige Ananas  
  • 250 g   Vollmilch-Joghurt  
  •     einige Spritzer Limettensaft  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Chilipulver  
  • 1/2 Bund   Koriander  

Zubereitung

25 Minuten
leicht
1.
Erbsen auftauen lassen. Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten und abschrecken. Tomaten waschen, vierteln, Kerngehäuse entfernen. Tomatenviertel achteln. Ananas in einem Sieb abtropfen lassen, Saft auffangen.
2.
2 EL Saft mit Joghurt verrühren und mit Limettensaft, Salz, Pfeffer und Chili abschmecken. Koriander waschen, trocken schütteln und Blätter abzupfen. Koriander in Streifen schneiden und in das Dressing geben.
3.
Reis mit Tomaten, Ananas und Erbsen in eine Schüssel geben. Dressing damit vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 200 kcal
  • 840 kJ
  • 6 g Eiweiß
  • 2 g Fett
  • 40 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: FOTOGRAF, Praktikant

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved