Reis-Beefsteakhack-Pfanne

4.09091
(11) 4.1 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 150 g   Langkornreis  
  •     Salz  
  • 250 g   Kirschtomaten  
  • 1 Bund   Lauchzwiebeln  
  • 2   Knoblauchzehen  
  • 1 Dose(n) (212 ml)  Gemüsemais  
  • 2 EL   Öl  
  • 500 g   Beefsteak-Hackfleisch  
  • 3–4 EL   Tomatenmark  
  • 500 ml   Gemüsebrühe  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  

Zubereitung

25 Minuten
ganz einfach
1.
Reis in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung garen. Tomaten waschen und halbieren. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden. Knoblauch schälen, fein hacken. Mais abgießen, abspülen und abtropfen lassen.
2.
Reis abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.
3.
Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Hack darin krümelig anbraten. Tomaten und Knoblauch kurz mit braten. Tomatenmark zufügen und kurz mit anschwitzen. Mit Brühe ablöschen, ca. 5 Minuten köcheln lassen.
4.
Lauchzwiebeln und Mais untermischen. Alles mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 31 g Eiweiß
  • 13 g Fett
  • 42 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved