Remoulade

3
(2) 3 Sterne von 5

Klar gibt’s die auch fertig im Glas zu kaufen. Aber Claudia Schacht, unsere Chefin vom Dienst, weiß, dass sich das Hacken und Rühren lohnt: Weil die DIY-Creme mit frischen Kräutern geschmacklich alle Fertigprodukte übertrifft! Wer will einen Klacks kosten?

Zutaten

  • 1   frisches Eigelb (Gr. M) 
  • 1-2 TL   mittelscharfer Senf  
  • 2 EL   Weißweinessig  
  •     Salz, Pfeffer, Zucker  
  • 200 ml   Sonnenblumenöl  
  • je 4 Stiele   Estragon  
  •     Petersilie und Kerbel  
  • 1 EL   Kapern (Glas) 
  • 3   Gewürzgurken  
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved