Rinderroulade mit Gemüsefüllung

Rinderroulade mit Gemüsefüllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1/2   rote Paprikaschote 
  • 1/2   Zucchini 
  • 100 Champignons 
  • 1 Scheibe  Toastbrot 
  • 1   Eigelb 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 4 (à 150 g)  Rinderrouladen 
  • 2 EL  Butterschmalz 
  • 1/8 trockener Rotwein 
  • 1/4 Milch 
  • 1   Tüte Kartoffel-Püree (4 Portionen) 
  • 30 Walnusskerne 
  • 20 Butter oder Margarine 
  • 1 Päckchen  Soße zum Braten 
  •     Rouladenadeln 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Paprika und Zucchini putzen und in kleine Würfel schneiden. Pilze säubern und ebenfalls klein schneiden. Toast grob zerbröseln. Gemüse, Toast und Eigelb vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Rouladenscheiben dünn klopfen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Füllung bestreichen. Aufrollen und mit Rouladennadeln feststecken. Im heißen Butterschmalz rundherum kräftig anbraten. Rotwein und 1/4 Liter Wasser angießen. Mit Salz und Pfeffer würzen und ca. 40 Minuten schmoren. Für die Kartoffelplätzchen 1/4 Liter Wasser und einen gestrichenen Teelöffel Salz aufkochen. Topf von der Kochstelle nehmen, Milch zufügen. Püree-Flocken kurz einrühren. Nüsse grob hacken und nach 1 Minute unter das Püree rühren. Aus der Masse runde Plätzchen formen und im heißen Fett von beiden Seiten goldbraun braten. Rouladen nochmals aufkochen lassen, Soßenpulver einrühren. Rouladen mit Soße und den Kartoffelplätzchen auf Tellern anrichten. Dazu schmeckt Rosenkohl

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 520 kcal
  • 2180 kJ
  • 40g Eiweiß
  • 23g Fett
  • 32g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved