Rinderroulade mit Rotkohlsalat

Rinderroulade mit Rotkohlsalat Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 100 Möhren 
  • 100 Knollensellerie 
  • 2   kleine Zwiebeln 
  • 4   dünne Scheiben magerer roher Schinken (à ca. 20 g) 
  • 4   Cornichons 
  • 300 Rotkohl 
  • 2 EL  Apfelessig 
  • 1 TL  rotes Johannisbeergelee 
  • 2 TL  Rapsöl 
  •     Salz 
  • 8   kleine magere Rinderrouladen aus der Hüfte (à ca. 80 g) 
  •     Pfeffer 
  • 2 TL  Senf 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 1   gestr. EL Instant-Gemüsebrühe 
  • 600 Kartoffeln 
  • 2–3 Stiel(e)  Petersilie 
  • 1   mittelgroße Orange 
  •     Frischhaltefolie 
  •     Holzspießchen 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Möhren und Sellerie schälen, waschen und klein schneiden. 1 Zwiebel schälen und grob würfeln. Schinkenscheiben halbieren. Cornichons längs vierteln. 1 Zwiebel schälen und in sehr dünne Spalten schneiden
2.
Rotkohlstrunk entfernen und den Kohl in sehr feine Streifen schneiden oder hobeln. Kohl, Essig, Gelee, 1 TL Öl und ca. 1/4 TL Salz gut verkneten und ca. 1 Stunde ziehen lassen
3.
Fleisch zwischen 2 Lagen Folie sehr dünn klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Fleisch sehr dünn mit Senf bestreichen. Fleisch zuerst mit Schinken, dann Cornichonvierteln und Zwiebelspalten belegen und einrollen. Mit Holzspießchen feststecken
4.
1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. Rouladen darin unter Wenden 3–4 Minuten anbraten, dann herausnehmen. Gemüse in der Pfanne anbraten, mit Salz, Pfeffer, Paprika und Brühe würzen. Rouladen wieder zugeben. Mit ca. 650 ml Wasser ablöschen und zugedeckt 45–60 Minuten köcheln
5.
Kartoffeln schälen, waschen und je nach Größe halbieren0 oder vierteln. Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 Minuten weich kochen. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen in Streifen schneiden. Petersilienstiele zum Fleisch geben
6.
Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird. Filets mit einem scharfen Messer zwischen den Trennhäuten herauslösen. Saft aus den Trennhäuten drücken. Orangenfilets und ausgedrückten Saft zum Rotkohl-Salat geben, mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken
7.
Roulade aus der Soße nehmen. Soße durch ein Sieb passieren. Soße und Hälfte des Schmorgemüses pürieren. Nach Belieben mit mehr Gemüse andicken, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen. Kartoffeln abgießen. Rouladen, Soße, Kartoffeln und Salat auf Tellern anrichten und mit Petersilie bestreuen
8.
Zubereitungszeit ca. 1 1/2–1 3/4 Stunden

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 400 kcal
  • 1680 kJ
  • 46g Eiweiß
  • 10g Fett
  • 27g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Weidner, Tim

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved