Rinderrouladen mit Walnussfüllung

0
(0) 0 Sterne von 5
Rinderrouladen mit Walnussfüllung Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 50 junger Spinat 
  • 150 Walnusskerne 
  • 200 Doppelrahm Frischkäse 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 6   Rinderrouladen (à ca. 200 g) 
  • 3–4 EL  Öl 
  • 3   Zwiebeln 
  • 1 1/2 EL  Tomatenmark 
  • 500 ml  trockener Rotwein 
  • 1 Gemüsebrühe 
  • 1 1/2 EL  Speisestärke 
  • 1 Prise  Zucker 
  • 2–3 EL  Kirschwasser 
  • 6   Holzspießchen 

Zubereitung

150 Minuten
leicht
1.
Für die Füllung Spinat putzen, waschen, abtropfen lassen und grob hacken. 120 g Nüsse hacken. Frischkäse glatt rühren. Spinat und Walnüsse untermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
2.
Rouladen trocken tupfen und nebeneinander auf eine Arbeitsfläche legen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Frischkäse-Nussfüllung gleichmäßig darauf verteilen und mit einem Messer glatt streichen, dabei rundherum einen ca. 1,5 cm breiten Rand frei lassen. Längsseiten der Rouladen ca. 1,5 cm breit umschlagen und dann zu Rouladen eng aufrollen. Mit je einem Holzspießchen zusammenstecken. Öl in einem Schmortopf erhitzen, Rouladen darin rundherum kräftig anbraten.
3.
Inzwischen Zwiebeln schälen und fein würfeln. Rouladen aus dem Bratfett nehmen, Zwiebeln zufügen und darin unter Wenden anbraten. Tomatenmark zufügen, anschwitzen und mit Wein und Brühe ablöschen. 30 g Nüsse zufügen. Rouladen vorsichtig wieder zufügen, aufkochen und zugedeckt bei schwacher bis mittlerer Hitze ca. 1 3/4 Stunden schmoren.
4.
Stärke und 4 EL Wasser glatt rühren. Rouladen aus der Flüssigkeit heben. Flüssigkeit aufkochen, Stärke einrühren und unter Rühren aufkochen lassen. Ca. 1 Minute köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Kirschwasser einrühren. Rouladen zufügen, nochmals kurz erhitzen. Rouladen nach Belieben mit Petersilienblatt garniert anrichten. Dazu schmecken Spätzle und Brokkoli.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 640 kcal
  • 2680 kJ
  • 47g Eiweiß
  • 39g Fett
  • 10g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved