Risotto mit Tomaten

Aus Mutti 2/2015
0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Portionen
  • 200 g   Kirschtomaten  
  • 1   Zwiebel  
  • 3 EL   Olivenöl  
  • 250 g   Risottoreis  
  • 1 Dose(n) (425 ml)  Tomaten samt Saft  
  • 1 EL   Gemüsebrühe (instant) 
  • 500–600 ml   heißes Wasser  
  • 50 g   Pinienkerne  
  • 100 g   Ricotta (italienischer Frisch­käse) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Zucker  
  • 4–5 Stiel(e)   Basilikum  

Zubereitung

45 Minuten
fortgeschritten
1.
Kirschtomaten waschen und halbieren. Zwiebel schälen und fein würfeln. Öl in einem weiten Topf erhitzen. Zwiebel darin bei mittlerer Hitze unter Rühren glasig dünsten. Risottoreis auf einmal zugeben.
2.
Unter Rühren 1–2 Minuten weiterrösten, bis die Reiskörner leise zu knistern beginnen.
3.
Tipp am Rande: Die Körnchen sollen schön glasig werden, aber keine goldbraune Farbe annehmen.Tomaten ca. 1 Minute mitdünsten. Dose Tomaten samt Saft zugießen. Mit einem Kochlöffel etwas zerkleinern. Gemüsebrühe in heißem Wasser auflösen.
4.
Brühe nach und nach zugießen. Reis offen bei schwacher Hitze unter Rühren 30–35 Minuten köcheln. Inzwischen Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Herausnehmen. Ricotta und Pinienkerne unter den fertigen Risotto heben.
5.
Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Basilikum waschen, Blättchen abzupfen und Risotto damit bestreuen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 430 kcal

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved