Roigabrageldi de Munster (Elsässer ­Bratkartoffeln mit Munsterkäse)

Aus kochen & genießen 10/2013
Roigabrageldi de Munster (Elsässer ­Bratkartoffeln mit Munsterkäse) Rezept

Zutaten

  • 1 kg  mehligkochende Kartoffeln 
  • 2   mittelgroße Zwiebeln 
  • 4 EL  Öl 
  •     Salz, Pfeffer 
  •     Kümmel 
  • 4 Stiel(e)  krause Petersilie 
  • 120 Munster (Elsässer Weichkäse) 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln gründlich waschen und in ­Wasser zugedeckt ca. 15 Minuten kochen. Zwiebeln schälen und in Ringe hobeln bzw. schneiden. Kartoffeln abgießen, abschrecken, schälen und grob reiben.
2.
Jeweils 2 EL Öl in zwei großen Pfannen er­hitzen. Je die Hälfte Zwiebelringe hineingeben und mit je der Hälfte geriebenen ­Kartoffeln bedecken. Mit Salz, Pfeffer und etwas Kümmel würzen. Ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze braten, bis sich am Boden eine braune Kruste gebildet hat.
3.
Kartoffelmasse in grobe Stücke teilen, vorsichtig wenden und ca. 10 Minuten weiterbraten. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken. Käse in 2–3 mm dünne Scheiben schneiden. Nach ca. 4 Minuten auf den Kar­tof­feln verteilen und schmelzen lassen.
4.
Roiga­brageldi mit Petersilie bestreuen. Getränketipp: Silvaner.

Ernährungsinfo

  • 370 kcal
  • 12g Eiweiß
  • 17g Fett
  • 35g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved