Spargel-Schnitzel Elsässer Art

3.882355
(17) 3.9 Sterne von 5
Spargel-Schnitzel Elsässer Art Rezept

so geht Spargelessen 2019! Mit Zutaten, die wir vom Flammkuchen so lieben, veredeln wir unsere Schnitzel mit Spargel. Dabei kommt einfach das ganze Blech auf den Tisch.

Zutaten

Für Personen
  • 2 Bund  grüner Spargel (à ca. 450 g) 
  • 1,5 kg  weißer Spargel 
  • 6   Schweineschnitzel (à ca. 175 g) 
  • 4 EL  Öl 
  •     Salz und Pfeffer 
  • 1 TL + 1 Prise  Zucker 
  • 250 Créme fraîche 
  • 300 Frischkäse mit Kräutern der Provence 
  • 1,25 kg  Kartoffeln 
  • 1 Bund (ca. 175 g)  Lauchzwiebeln 
  • 125 Schinkenwürfel 
  • 75 geriebener Emmentaler-Käse 
  • 250 ml  Milch 
  • 50 Butter 
  •     Muskatnuss 
  • 1 Bund  Kerbel 

Zubereitung

60 Minuten
ganz einfach
1.
Spargel waschen, schälen und die holzigen Enden abschneiden. Grünen Spargel waschen, holzige Enden abschneiden. Fleisch waschen, trocken tupfen, zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie flach klopfen. 3 EL Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Fleisch in zwei Portionen darin von jeder Seite ca. 2 Minuten kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und herausnehmen.
2.
Inzwischen weißen Spargel in kochendem Salzwasser mit Zucker ca. 10 Minuten kochen. Nach der Hälfte der Zeit den grünen Spargel zufügen und bis zum Ende mit kochen. Aus dem Wasser heben und sehr gut abtropfen lassen. 300 ml Spargelwasser abmessen und zur Seite stellen.
3.
Für die Soße Crème fraîche, Spargelwasser und 225 g Frischkäse in einen Topf geben und unter rühren aufkochen. Bei schwacher Hitze unter Rühren ca. 5 Minuten einköcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.
4.
Inzwischen Kartoffeln schälen, gründlich waschen und in kochendem Salzwasser ca. 25 Minuten garen. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. 1–2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen, Schinken zufügen und knusprig auslassen. Lauchzwiebelgrün zufügen, kurz mit anbraten.
5.
Knapp 2/3 der Soße auf ein Backblech verteilen. Schnitzel hineinsetzen, Spargel gleichmäßig darauf verteilen. Mit Schinken-Lauchzwiebelmischung bestreuen und restliche Soße darüber laufen lassen. Mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) 12–15 Minuten backen.
6.
75 g Frischkäse, Milch und Butter in einem kleinen Topf erhitzen. Kartoffeln abgießen, Milchmischung zufügen und mit einem Kartoffelstampfer grob zerstampfen. Mit Salz und Muskat abschmecken. Kerbel waschen, trocken schütteln, einige Blättchen zum Garnieren zur Seite legen und restlichen Kerbel grob hacken. Unter die Stampfkartoffeln mengen.
7.
Schnitzel mit Spargel aus dem Ofen nehmen, mit zur Seite gelegtem Kerbel garniert und Stampfkartoffeln in einem Schälchen extra dazu reichen.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 900 kcal
  • 60g Eiweiß
  • 50g Fett
  • 47g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf www.LECKER.de gefallen. Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch! Copyright 2019 LECKER.de. All rights reserved