Rollbraten mit Apfel-Senf-Soße

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 800 g   Schweinerollbraten mit Kruste (aus dem Bauchstück)  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 1 Bund   Suppengrün  
  • 2   Zwiebeln  
  • 2   Äpfel  
  • 3 EL   Öl  
  • 1/4 l   Apfelsaft  
  • 1/4 l   klare Brühe (Instant) 
  • 3 EL   süßer Senf  
  • 500 g   Möhren  
  • 500 g   Zucchini  
  • 2 EL   Mehl  
  • 5 EL   Schlagsahne  
  • 1 Töpfchen   Estragon  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  

Zubereitung

105 Minuten
leicht
1.
Schweinebraten mit Salz und Pfeffer einreiben. Suppengrün putzen, waschen, grob zerkleinern. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden. Äpfel waschen, vierteln, entkernen und in Spalten schneiden.
2.
Öl in einem Bräter erhitzen, Fleisch darin rundherum anbraten. Vorbereitete Zutaten zufügen, kurz mit anbraten. Je 1/8 Liter Apfelsaft und Brühe mit 2 Esslöffel Senf verrühren, zufügen. Braten im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 1/4 Stunden garen.
3.
Dabei nach und nach übrige Brühe und Saft angießen. Braten ab und zu damit beschöpfen. Möhren schälen, waschen, in Stifte schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 12 Minuten garen. Zucchini putzen, waschen, in Stücke schneiden.
4.
Ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Möhren geben. Braten herausnehmen, zugedeckt ruhenlassen. Bratfond durch ein Sieb streichen. Eventuell mit Wasser auf 1/2 Liter auffüllen. Fond aufkochen. Mehl und Sahne glatt rühren, in den Fond rühren und aufkochen lassen.
5.
Soße mit Salz, Pfeffer und restlichen Senf abschmecken. Estragon waschen und, bis auf einige Blättchen zum Garnieren, hacken. In die Soße rühren. Fett erhitzen. Abgetropftes Gemüse darin schwenken. Alles auf einer Platte anrichten.
6.
Mit dem übrigen Estragon garnieren.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 880 kcal
  • 3690 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Neckermann

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved