Rollbraten mit Wirsing

Rollbraten mit Wirsing Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1   Brötchen vom Vortag 
  • 50 Goudakäse 
  • 1 Bund  Petersilie 
  • 150 Schweinemett 
  • 2   Eigelb 
  • 1 kg  Schweinebauch ohne Schwarte 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 40 Butter oder Margarine 
  • 50 Tomaten-Ketchup 
  • 1 TL  getrockneter Majoran 
  • 2 EL  gemahlene Mandeln 
  • 750 Wirsingkohl 
  • 1/8 Gemüsebrühe (Instant) 
  • 1 TL  Kümmel 
  • 650 Kartoffeln 
  • 1 EL  Mehl 
  • 4 EL  flüssige saure Sahne 
  •     Küchengarn 

Zubereitung

120 Minuten
leicht
1.
Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Käse reiben. Petersilie waschen, trocken tupfen und hacken. Mett, ausgedrücktes Brötchen, Käse, Petersilie und Eigelb verkneten. Fleisch waschen, trocken tupfen, mit der Mettmasse bestreichen und aufrollen.
2.
Mit Küchengarn zusammenbinden. Braten mit Salz und Pfeffer einreiben. 20 g Fett schmelzen, Ketchup und Majoran unterrühren. Braten damit bestreichen und Mandeln darüberstreuen. Braten auf die kalt abgespülte Fettpfanne des Backofens legen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 1 1/2 Stunden braten.
3.
Zwischendurch nach und nach 1/4 Liter Wasser angießen. In der Zwischenzeit Wirsing putzen und den Strunk entfernen. Kohl in Streifen schneiden und waschen. Im restlichen Fett andünsten, Brühe und Kümmel zufügen und ca. 25 Minuten schmoren.
4.
Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffeln schälen, waschen und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Braten von der Fettpfanne nehmen. Bratfond durch ein Sieb gießen und aufkochen. Mehl und etwas kaltes Wasser glatt rühren, zur Soße geben und nochmals aufkochen lassen.
5.
Bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln lassen und saure Sahne unterrühren. Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffeln abgießen. Braten, Kohl und Kartoffeln auf einer Platte anrichten, Soße extra reichen.

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 1350 kcal
  • 5660 kJ
  • 60g Eiweiß
  • 105g Fett
  • 38g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved