Rosenkohl in Weißwein-Senf Sauce

5
(2) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   Rosenkohl  
  • 100 ml   Weißwein  
  • 200 ml   Gemüsebrühe  
  • 1-2 EL   Dijon Senf  
  •     eine kleine Zwiebel 
  • 100 ml   Sahne  
  •     Salz, Pfeffer  
  • 1 EL   Butter  

Zubereitung

20 Minuten
ganz einfach
1.
Als erstes den Rosenkohl putzen und halbieren. Die Zwiebel kann auch schon in dünne Scheiben geschnitten werden. Nun den Rosenkohl auf der Schnittseite bei mittlerer Hitze in ein wenig Butter und Öl anbraten bis er goldbraun ist.
2.
Das kann 5 min dauern.
3.
Danach die Zwiebeln mit hineingeben, alles kurz schwenken und dann mit dem Weißwein und der Brühe ablöschen und mit Deckel einige Minuten einköcheln lassen.
4.
Wenn der Rosenkohl gar ist, diesen aus der Sauce rausnehmen. Dann in die Sauce die Sahne geben und den Senf einrühren. Das alles dann nochmals aufkochen lassen und 3 min köcheln lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Mehr Rezepte gibt es auf meinem Foodblog zu finden: <a href="http://www.kitchenroyal.de">kitchenroyal.de</a>.
Rezept bewerten:

Kategorien & Tags

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved