Rosmarin-Kartoffeln mit Knoblauch-Dip

Rosmarin-Kartoffeln mit Knoblauch-Dip Rezept

Zutaten

Für Personen
  • 1,5 kg  kleine neue Kartoffeln 
  • 4 EL  Olivenöl 
  • 2-3   Zweige Rosmarin 
  • 2   kl. rote Chilischoten 
  • 4   Knoblauchzehen 
  •     Salz, schwarzer Pfeffer 
  • 250 Magerquark, 5 EL Milch 
  • 150 Crème fraîche 

Zubereitung

50 Minuten
leicht
1.
Kartoffeln unter Wasser kräftig abbürsten. Öl in einer großen Pfanne (oder 2 Pfannen) erhitzen. Kartoffeln darin zugedeckt ca. 10 Minuten unter Rütteln braten. Rosmarin und Chili waschen. Rosmarin abzupfen
2.
Rosmarin, Chili und 3 ungeschälte Knoblauchzehen zu den Kartoffeln geben. Offen ca. 15 Minuten unter öfterem Wenden braten, würzen
3.
Quark, Milch und Crème fraîche verrühren. 1 Knoblauchzehe schälen, durchpressen und unterrühren, würzen. Mit den Kartoffeln anrichten. Dazu passt ein frischer Salat

Ernährungsinfo

4 Personen ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 15g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 48g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved