Rostbraten Esterházy

Rostbraten Esterházy Rezept

Zutaten

Für Portionen
  • 4   Rumpsteaks (à 150 g) 
  •     Salz 
  •     Pfeffer 
  • 20 Mehl 
  • 2   Zwiebeln 
  • 1 Bund  Suppengemüse 
  • 2 EL  Öl 
  • 20 Mehl 
  •     Edelsüß-Paprika 
  • 250 ml  Rinderfond (aus dem Glas) 
  • 150 saure Sahne 
  • 1 TL  Speisestärke 
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 1 EL  Kapern 

Zubereitung

90 Minuten
leicht
1.
Rumpsteaks waschen, trocken tupfen und den Fettrand mehrmals einschneiden
2.
Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit einer Seite in Mehl tauchen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Suppengemüse putzen, waschen, trocken tupfen und in feine Streifen schneiden. 1 Esslöffel Öl in einem Bräter erhitzen. Zwiebelwürfel und Gemüse darin ca. 4 Minuten anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen. Restliches Öl in den Bräter geben und das Fleisch mit der bemehlten Seite nach unten in das heiße Öl geben. Von jeder Seite ca. 3 Minuten scharf anbraten. Mit Paprika würzen. Gemüse gleichmäßig auf dem Fleisch verteilen und mit Salz und Pfeffer würzen. Saure Sahne mit Stärke glatt rühren und mit Rinderfond verrühren, dazugießen und aufkochen. Zugedeckt 35-40 Minuten schmoren lassen. Fleisch und Gemüse herausnehmen und warm stellen. Soße mit Zitronensaft und Kapern abschmecken. Fleisch mit Gemüse und Soße servieren. Mit Zitronenschnitzen garnieren. Dazu schmecken Petersilienkartoffeln

Ernährungsinfo

4 Portionen ca. :
  • 320 kcal
  • 1340 kJ
  • 39g Eiweiß
  • 13g Fett
  • 12g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Först, Thomas

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved