Rote-Bete-Chutney

0
(0) 0 Sterne von 5
Rote-Bete-Chutney Rezept

Zutaten

  • 1   Gemüsezwiebel (ca. 350 g) 
  • 1 (120 g)  Beutel getrocknete Süßkirschen 
  • 1 kg  Rote Bete 
  • 3 (ca. 475 g)  Äpfel 
  • 2–3 TL  Koriandersamen 
  • 7 EL  Olivenöl 
  • 1 1/2 TL  Salz 
  • 1/2 TL  Pfeffer 
  • 125 brauner Zucker 
  • 75 Honig 
  • 250 ml  Rotweinessig 

Zubereitung

75 Minuten
ganz einfach
1.
Zwiebel schälen, vierteln und Streifen schneiden. Kirschen grob hacken. Rote Bete schälen und fein würfeln. Äpfel schälen, vierteln, entkernen und fein würfeln. Koriandersamen grob zerstoßen
2.
Olivenöl in einem weiten Topf erhitzen, Zwiebel zufügen und unter Rühren ca. 8 Minuten dünsten. Kirschen, Rote Bete und Äpfel zufügen, kurz mitdünsten. Salz, Pfeffer und Koriander zugeben. Zucker und Honig untermengen
3.
Mit Essig ablöschen, aufkochen und ca. 25 Minuten zugedeckt köcheln lassen. Danach ca. 20 Minuten offen köcheln. Chutney in Twist-off-Gläser füllen, sofort verschließen, ca. 5 Minuten auf den Deckel stellen, wieder umdrehen und auskühlen lassen
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 810 kcal
  • 3400 kJ
  • 8g Eiweiß
  • 25g Fett
  • 134g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Keller, Lilli

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved