Rote Bete-Knödel mit Zwiebelsoße und Lamm

4
(1) 4 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 8   kleine Zwiebeln  
  • 1 Bund   Petersilie  
  • 700 g   Weißbrot in Scheiben  
  • 200 ml   Milch  
  • 30 g   Butter  
  • 75 g   Mehl  
  • 4   Eier (Größe M) 
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  • 8   kleine eingelegte Kugeln Rote Bete  
  • 8   Lammstielkoteletts (à ca. 65 g) 
  • 1 EL   Öl  
  • 50 g   Schinkenwürfel  
  • 250 ml   Gemüsebrühe  
  • 4 TL   Speisestärke  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen. 1 Zwiebel in feine Würfel, Rest in Spalten schneiden. Weißbrotrand entfernen und das Weißbrotinnere in kleine Würfel schneiden. Milch und Butter erwärmen und über die Weißbrotwürfel gießen. Mehl, Zwiebeln und Eier hinzufügen, mit Salz und Pfeffer würzen. Zu einem Teig verkneten und kurz ruhen lassen
2.
Rote Bete gut abtropfen lassen. Teig in 8 gleichgroße Stücke teilen, zu Kugeln formen und flach drücken. Jeweils 1 Rote Bete-Kugel in die Mitte des Teigs legen. Teig darum zu einem Kloß formen. Klöße in siedendes Salzwasser geben, 20–25 Minuten bei mittlerer Hitze gar ziehen lassen. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken
3.
Fleisch waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Fleisch darin von jeder Seite ca. 3 Minuten kräftig anbraten. Herausnehmen und warm halten. Zwiebelspalten und Schinkenwürfel im Bratöl anbraten und mit Brühe ablöschen. 2 EL Wasser mit Stärke verrühren, in die Zwiebelsoße gießen, damit binden und mit Pfeffer würzen, nochmals aufkochen. Klöße vorsichtig aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und in Petersilie wälzen. Klöße mit Lamm und Zwiebelsoße anrichten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 980 kcal
  • 4110 kJ
  • 39 g Eiweiß
  • 55 g Fett
  • 80 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Wolf, Nadine

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved