Roter Linseneintopf mit Chorizo

5
(1) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 500 g   rote Linsen  
  • 800 g   Rosenkohl  
  • 2   Zwiebeln  
  • 1 kg   Kartoffeln  
  • 2 EL   Butter oder Margarine  
  • 800 ml   Gemüsebrühe  
  • 500 g   Chorizo Wurst  
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Kreuzkümmel  

Zubereitung

45 Minuten
leicht
1.
Linsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen
2.
Rosenkohl putzen, waschen, äußere Blätter vorsichtig lösen. Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und würfeln
3.
Fett in einem Topf erhitzen. Zwiebelwürfel darin kurz glasig andünsten. Rosenkohl und Kartoffeln dazugeben. Mit Brühe und 800 ml Wasser ablöschen. Aufkochen und ca. 20 Minuten köcheln. Linsen in ein Sieb gießen, abtropfen lassen und nach ca. 10 Minuten Kochzeit in den Eintopf geben. Rosenkohlblätter für die letzten 5 Minuten dazugeben
4.
Chorizo in Scheiben schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen. Chorizo darin 2–3 Minuten unter Wenden anbraten und in den Eintopf geben. Eintopf mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken
5.
Wartezeit ca. 12 Stunden
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 600 kcal
  • 2520 kJ
  • 35 g Eiweiß
  • 28 g Fett
  • 51 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved