Roulade mit Spargel-Ziegenkäse-Füllung

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Stangen (à ca. 60 g) grüner Spargel  
  •     Salz  
  • 4   Schweineschnitzel (à ca. 180 g) 
  •     Pfeffer aus der Mühle  
  • 125 g   Ziegenfrischkäse  
  • 4 Scheiben   Parmaschinken (à ca. 15 g) 
  • 2 TL   Honig  
  • 3 EL   Öl  
  • 50 ml   Weißwein  
  • 400 ml   Gemüsebrühe  
  • 100 g   Kirschtomaten  
  • 1   Zwiebel  
  • 1   kleine Knoblauchzehe  
  • 300 g   Baby-Blattspinat  
  • 100 g   Schlagsahne  
  • 2–3 EL   Soßenbinder  
  •     grober Pfeffer  
  • 2   Gefrierbeutel  
  •     Holzspießchen  

Zubereitung

35 Minuten
ganz einfach
1.
Spargel in kochendem Salzwasser 2–3 Minuten blanchieren. Abgießen, kalt abspülen und quer halbieren. Fleisch zwischen 2 Gefrierbeuteln etwas flacher klopfen. Nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Frischkäse gleichmäßig auf das Fleisch streichen und mit je einer Scheibe Schinken belegen. 1/2 TL Honig über jedes Schnitzel träufeln und auf den vorderen Teil jedes Schnitzels 2 halbe Spargelstangen legen. Fest zusammenrollen. Mit Holzspießchen zustecken
2.
2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Rouladen darin unter Wenden ca. 3 Minuten kräftig anbraten. Rouladen aus der Pfanne nehmen. Bratsatz mit Wein und Brühe ablöschen. Rouladen in die Soße legen. Zugedeckt ca. 15 Minuten köcheln lassen
3.
In der Zwischenzeit Tomaten waschen und trocken reiben. Zwiebel schälen und in Streifen schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken. Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen. 1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Tomaten darin bei mittlerer Hitze anbraten. Herausnehmen. Zwiebel und Knoblauch in den Topf geben und unter Rühren glasig dünsten. Mit Sahne ablöschen. Ca. 4 Minuten unter gelegentlichem Rühren köcheln lassen. Spinat zugeben, unterrühren und 2–3 Minuten köcheln lassen. Kräftig mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss Tomaten unterheben
4.
Rouladen aus der Soße nehmen. Soßenbinder in die kochende Soße einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rouladen dritteln. Mit Soße, Spinat und Tomaten auf Tellern anrichten. Mit grobem Pfeffer bestreuen. Dazu schmeckt Brot
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 490 kcal
  • 2050 kJ
  • 48 g Eiweiß
  • 24 g Fett
  • 14 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Pankrath, Tobias

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved