Rumpsteak mit Knoblauch

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 20 g   Butterschmalz  
  • 4 (à 200 g)  Rumpsteaks  
  •     Salz  
  •     frisch gemahlener weißer Pfeffer  
  • 2   mittelgroße Zwiebeln  
  • 4   mittelgroße Knoblauchzehen  
  • 4 cl   Weinbrand oder Cognac  
  • 250 g   Schlagsahne  
  • 1-2 TL   dunkler Soßenbinder  
  •     Petersilie zum Garnieren 

Zubereitung

20 Minuten
leicht
1.
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Steaks darin ca. 3 Minuten von jeder Seite braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln schälen und fein würfeln. Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.
2.
Steaks herausnehmen. Knoblauch kurz im Bratfett andünsten und auf die Steaks geben. Aus der Pfanne nehmen, kurz warm stellen. Zwiebeln im Bratfett andünsten und mit Weinbrand ablöschen. Sahne zufügen, aufkochen und den Soßenbinder einrühren.
3.
Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Steaks in der Soße auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit Petersilie garnieren. Dazu schmecken Bratkartoffeln und ein frischer Salat.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 340 kcal
  • 1420 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Klemme

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved