Rumpsteak mit Pommes

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 400 g   Weißkohl  
  • 200 g   Möhren  
  • 4 Stiel(e)   Petersilie  
  • 250 g   Vollmilch-Joghurt  
  •     Saft von 1/2 Zitrone 
  • 2 EL   Olivenöl  
  •     Salz  
  •     weißer Pfeffer  
  • 1 Prise   Zucker  
  • 450 g   tiefgefrorene Pommes frites  
  • 4   Rumpsteaks (à ca. 200 g) 
  •     grober Pfeffer  
  • 2 EL   Öl  
  •     Petersilie und Tomate zum Garnieren 
  •     Backpapier  

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Weißkohl putzen, waschen und den Strunk herausschneiden. Kohl hobeln oder in feine Streifen schneiden. Möhren schälen, waschen und in dünne, lange Streifen schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Joghurt, Zitronensaft und Olivenöl verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Gemüse und Petersilie mit der Marinade mischen und mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Pommes frites auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: Stufe 2) ca. 20 Minuten goldbraun backen, nach ca. 12 Minuten einmal wenden. Rumpsteaks waschen, trocken tupfen und den Fettrand einschneiden. Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Steaks von jeder Seite ca. 3 Minuten braten. Herausnehmen und ca. 5 Minuten ruhen lassen. Pommes frites mit Salz bestreuen. Steak und Pommes frites mit Petersilie und Tomate garnieren und auf Tellern anrichten. Weißkrautsalat dazureichen
2.
Wartezeit ca. 40 Minuten
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 610 kcal
  • 2560 kJ
  • 51 g Eiweiß
  • 23 g Fett
  • 47 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Maass

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved