Russische Festtagstorte

0
(0) 0 Sterne von 5

Zutaten

  • 100 g   Mehl  
  • 50 g   Butter oder Margarine  
  • 125 g   Puderzucker  
  • 8 Blatt   weiße Gelatine  
  • 3   Eier (Größe M) 
  • 1 Päckchen   Vanillin-Zucker  
  • 500 g   Magerquark  
  • 3 EL   Zitronensaft  
  • 100 g   gemahlene Mandeln  
  • 200 g   Schlagsahne  
  • 5 EL   Himbeer-Gelee  
  • 200 g   Löffelbiskuit  
  • 4 EL   Rum  
  • 150 g   tiefgefrorene Himbeeren  
  •     Minzeblättchen zum Verzieren 
  •     Frischhaltefolie  
  •     Mehl für die Arbeitsfläche 

Zubereitung

60 Minuten
leicht
1.
Mehl, Fett in kleinen Stücken, 25 Gramm Puderzucker und zwei Esslöffel kaltes Wasser in eine Schüssel geben und zu einem glatten Teig verkneten. Teig in Folie wickeln und eine Stunde in den Kühlschrank legen.
2.
Dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Kreis (26 cm Ø) ausrollen und auf den Boden einer Springform (26 cm Ø) legen. Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) zwölf bis 15 Minuten backen.
3.
Boden in der Form etwas auskühlen lassen. Für die Creme Gelatine in reichlich kaltem Wasser einweichen. Eier trennen. Eigelb, 75 Gramm Puderzucker und Vanillin-Zucker schaumig aufschlagen. Quark, Zitronensaft und Mandeln unterrühren.
4.
Gelatine ausdrücken, bei schwacher Hitze auflösen und unter die Quarkcreme rühren. Masse kalt stellen. Eischnee und Sahne getrennt steif schlagen. Sobald die Creme fest zu werden beginnt, zuerst die Sahne, dann den Eischnee unterheben.
5.
Zwei Esslöffel Himbeer-Gelee auf den Mürbeteigboden streichen. Hälfte der Löffelbiskuits darauflegen, mit zwei Esslöffel Rum beträufeln und die Hälfte der Creme darauf verteilen. Übrige Löffelbiskuits darauflegen, mit dem restlichen Rum beträufeln und die 2.
6.
Hälfte der Creme darauf streichen. Torte zwei Stunden kalt stellen. Himbeeren auftauen lassen. Übriges Himbeer-Gelee erwärmen und glatt rühren. Torte mit den Himbeeren bestreuen und mit dem Gelee überziehen.
7.
Torte nochmals eine Stunde kalt stellen. Dann mit der Minze verzieren und dem übrigen Puderzucker bestäubt servieren. Ergibt 16 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Portion ca. :
  • 250 kcal
  • 1050 kJ
  • 10 g Eiweiß
  • 14 g Fett
  • 21 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved