Saftgulasch mit breiten Bandnudeln (Promi Heino)

5
(3) 5 Sterne von 5

Zutaten

Für  Personen
  • 4   Zwiebeln  
  • 400 g   Champignons  
  • 500 g   Tomaten  
  • 3-4 EL   Öl  
  • 1 kg   gemischtes Gulasch  
  • 2 EL   Tomatenmark  
  •     Salz  
  •     Pfeffer  
  •     Edelsüß-Paprika  
  • ca. 1/2 TL   Zucker  
  • 300 g   Nudeln (z. B. breite Bandnudeln) 
  • 3 Stiel(e)   Petersilie  
  • 2-3 EL   dunkler Soßenbinder  

Zubereitung

135 Minuten
leicht
1.
Zwiebeln schälen und würfeln. Champignons putzen, säubern und je nach Größe halbieren. Tomaten waschen, putzen und grob würfeln. Öl in einem großen Schmortopf erhitzen, Fleisch zufügen und unter Wenden kräftig anbraten. Nacheinander Zwiebeln und Champignons zufügen, mit anbraten. Tomatenmark unterrühren, anschwitzen und Tomaten zufügen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker würzen. Mit 1 1/4 Liter Wasser ablöschen, aufkochen und bei mittlerer Hitze zugedeckt ca. 1 1/2 Stunden schmoren. Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanweisung zubereiten. Inzwischen Petersilie waschen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden. Gulasch aufkochen, Soßenbinder einrühren, nochmals aufkochen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker abschmecken. Nudeln in ein Sieb gießen. Nudeln und Gulasch mit Petersilie bestreut auf Tellern anrichten
2.
Bei 6 Personen:
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

1 Person ca. :
  • 460 kcal
  • 1930 kJ
  • 46 g Eiweiß
  • 11 g Fett
  • 44 g Kohlenhydrate

Kategorien & Tags

Foto: Bonanni, Florian

Copyright 2021 LECKER.de. All rights reserved