Saftiger Kirschkuchen aus Quark-Ölteig

0
(0) 0 Sterne von 5
Saftiger Kirschkuchen aus Quark-Ölteig Rezept

Zutaten

  • 1 kg  Sauerkirschen (Schattenmorellen) 
  • 200 Zucker 
  •     Schale von 1 unbehandelten Zitrone 
  • 50 Speisestärke 
  • 150 Magerquark 
  • 6 EL  Milch 
  • 6 EL  Öl 
  • 75 Zucker 
  • 1   Päckchen-Vanillin-Zucker 
  • 1 Prise  Salz 
  • 300 Mehl 
  • 1 Päckchen  Backpulver 
  •     Fett 
  • 4 - 5 EL  Paniermehl 
  • 1   Eigelb 
  • 1 TL  Schlagsahne 
  • 2-3 EL  Hagelzucker 

Zubereitung

75 Minuten
leicht
1.
Für die Füllung Kirschen waschen, gut abtropfen lassen und entsteinen. Mit 3 Esslöffel Wasser, Zucker und Zitronenschale aufkochen. Speisestärke mit wenig Wasser glatt rühren und in den Topf geben.
2.
Unter Rühren aufkochen. In eine Schüssel geben und etwas abkühlen lassen. Zitronenschale entfernen. Inzwischen Quark, Milch, Öl, Zucker, Vanillin-Zucker und Salz verrühren. Mehl und Backpulver mischen und esslöffelweise unter den Quark rühren.
3.
Dann den Teig mit bemehlten Händen kurz durchkneten und 1/3 abschneiden. Übrigen Teig zu einem Kreis von (ca. 32 cm Ø) ausrollen. In eine gefettete, mit Paniermehl ausgestreute Wähenform (30 cm Ø) legen, andrücken und den überstehenden Teig mit einem Teigrädchen abschneiden.
4.
Teigboden mit restlichem Paniermehl bestreuen und das Kompott darauf verteilen. Restlichen Teig dünn ausrollen und mit einem Teigrädchen in ca. 1 1/2 cm breite Streifen schneiden. Rautenförmig auf die Kirschen legen.
5.
Eigelb und Sahne verrühren und das Gitter damit bestreichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Gas: Stufe 3) ca. 30 Minuten backen. Evtl. nach 20 Minuten abdecken. Auskühlen lassen und mit Hagelzucker bestreuen.
6.
Ergibt ca. 16 Stücke.
Rezept bewerten:

Ernährungsinfo

  • 240 kcal
  • 1000 kJ

Kategorien & Tags

Foto: Schmolinske, Armin

Vielen Dank, dass dir unsere Rezepte und Artikel auf
www.LECKER.de gefallen.
Wir freuen uns auf deinen nächsten Besuch!
Copyright 2015 LECKER.de. All rights reserved